Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Paul Philippi verstorben

Während Philippis Beitrag auf der Jahrestagung 2017 in Hermannstadt

Der Nestor der siebenbürgisch-sächsischen Forschung und Ehrenmitglied des AKSL-Vorstands Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Paul Philippi ist am 27. Juli 2018 im 95. Lebensjahr in Hermannstadt verstorben und am 4. August in Kronstadt beigesetzt worden.

Download: Würdigung (PDF), Nachruf (PDF)