Einladung zur Jahresversammlung Kultur- und Gesellschaftsgeschichte Klausenburgs (22.-24.11.19 in Bad Kissingen)

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder im Arbeitskreis!

Zur Jahrestagung des Arbeitskreises für siebenbürgische Landeskunde lade ich sie sehr herzlich ein. Die diesjährige Jahrestagung thematisiert die „Kultur- und Gesellschaftsgeschichte Klausenburgs“.

Die heutige Metropole Klausenburg (ung. Kolozsvár, rum. Cluj-Napoca) war seit seiner Gründung ein bedeutendes Zentrum Siebenbürgens. Das Kloster Kolozsmonostor war Beurkundungsort, und bevor sich die Sächsische Nationsuniversität konstituierte, hatte Klausenburg eine paritätische Stadtregierung (von Sachsen und Ungarn), weswegen sie nicht deren Teil war. Nach der Einführung der Reformation in der Mitte des 16 Jahrhunderts trieben die Angehörigen der sächsischen Nation Kaspar Helth und Franz Davidis die Konfessionsbildung weiter – bis hin zum Unitarismus. Im 18. Jahrhundert wurde Klausenburg Sitz des Guberniums, seine Zentralstellung erhöhte sich nach dem „Ausgleich“ von 1867, als Siebenbürgen ins ungarische Königreich der habsburgischen Doppelmonarchie eingegliedert wurde. Nicht nur die stürmische Industrialisierung, sondern vor allen Dingen die Universitätsgründung hatte weit reichende Folgen. Nicht zuletzt nach der Angliederung Siebenbürgens an Rumänien 1918, besonders nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die dortige Alma Mater ein Anziehungspunkt auch für siebenbürgisch-sächsische Studierende. Vergewisserung der eigenen Identität, aber auch die interethnischen Relationen im akademischen Milieu sind grundlegende Faktoren im Erfahrungsraum Klausenburg, dessen Kultur- und Gesellschaftsgeschichte oft unterschätzt wird. Dies zu ändern, soll die anstehende Tagung beitragen.
Herzliche Einladung zu diesem bereichernden Thema und Tagungsprogramm.
Anmeldungen zur Tagung, bitte, direkt im Heiligenhof.

Die Tagung ist verbunden mit Wahlen zum Vorstand auf der Mitgliederversammlung am 24.11.2019.
Im Namen des Vorstands grüße ich Sie sehr herzlich
Ulrich A. Wien