Tagung „Grenzen überschreiten“. 500 Jahre Reformation in Siebenbürgen, 70 Jahre Protestantisch-Theologisches Institut

Hermannstadt / Sibiu,  31.10. – 3.11.2019
Mit der internationalen Konferenz und Forschungstagung um diese beiden Pole der Ellipse „Grenzen überschreiten“ erfährt sowohl die über fünf Jahrhunderte Kultur prägende Kraft der Reformation in Siebenbürgen/Rumänien in allen gesellschaftlichen Gruppen und Ethnien besondere Aufmerksamkeit in der internationalen Forschung, und umgekehrt erhebt die Forschungstagung den Anspruch, dem internationalen Forschungsdiskurs durch innovative methodische Anregungen und Fragestellungen vor dem Hintergrund des „siebenbürgischen Paradigmas“ entscheidende Impulse zu verleihen.

zum Programm